Arbeitsweise

Unser Konzept basiert auf einer Situationsanalyse, die es uns ermöglicht, Ihre Zielsetzungen optimal mit den Bedürfnissen der Nutzer und den Voraussetzungen des Ortes zu verbinden:

  • Zunächst möchten wir Sie und Ihre Vorstellungen kennen lernen – unserer Meinung nach die Basis für eine vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit – schließlich schaffen wir Raum für Ihre Ideen!
  • Sie haben eine Vorstellung von der Nutzung eines Frei- und Gartenraums. Welchen Menschen soll dieser Raum gerecht werden? Hier spielen Alter, Bildung, Sozialisation, Gesundheitszustand, Gewohnheiten und auch Wünsche eine wesentliche Rolle.
    • Die Analyse des Ortes hat einen besonderen Stellenwert – liegt doch hier die Grundlage des Projektes. Folgende Fragen stehen dabei für uns im Mittelpunkt:
    • Was finden wir vor?
    • Welche Qualitäten sind vorhanden und unterstützenswert?
    • Was kann bereinigt werden?
    • Was ist der historische Kontext?
    • Was ist hinsichtlich des Umfeldes zu beachten?
    • Welche Chancen bietet der Ort?

Unter Berücksichtigung dieser drei Komponenten (Kundenwünsche, Nutzerwünsche und Ortsbedingungen) entwickeln wir eine ganz eigene Aussage des jeweiligen Raumes. Diese geht weit über die spezifische Nutzung beispielsweise eines Wellness- oder Industriegeländes, Themengartens oder Spielplatzes hinaus.