Grünanlage Nord-/Ostheide in Fischbek-Neugraben mit Regenwasserspielplatz

Im Rahmen eines Pilotprojekts erstellte der Bezirk Hamburg-Harburg gemeinsam mit Hamburg Wasser den ersten Regenwasserspielplatz Deutschlands. Eine vorhandene Grünanlage wurde umgebaut und in Wert gesetzt. Unsere Aufgabe als Planer bestand zuerst in der Durchführung eines Anwohner-Beteiligungsverfahrens. Die Ergebnisse aus der Beteiligung flossen über unsere nachfolgende Planung in die Gestaltung der Grünfläche ein.

Bauherr: Freie und Hansestadt Hamburg, Bezirk Harburg, FA Management des öffentlichen Raumes in Verbindung mit Hamburg Wasser
Planungszeitraum: 2011 – 2013
Baukosten: 453.000 EUR

 

Projektmappe (PDF)