Profil

Dipl.- Ing. Gudrun Lang Freie Landschaftsarchitektin


 

 

1998 gründete ich mein Planungsbüro in Hamburg mit dem Schwerpunkt auf der Planung und Baubetreuung von Freianlagen.

In den 25 Jahren meiner Tätigkeit habe ich die ganze Bandbreite der Anforderungen an Landschaftsarchitektur bearbeitet. Somit verfüge ich über Erfahrungen von der umfangreichen Objekt-, Landschafts- und Stadtplanung einschließlich Beteiligungsverfahren bis zur Gestaltung von gärtnerisch anspruchsvollen Privatgärten.

 

 

Mein Werdegang

Gärtnerlehre in der Baumschule Nicolin, Butzbach
Studium an der FH in Weihenstephan
1987-1998 Mitarbeit in unterschiedlichen Planungsbüros, u.a. im Büro EGL, Entwicklung und Gestaltung von Landschaft GmbH, Hamburg
ab 1998 freischaffende Landschaftsarchitektin mit eigenem Büro in Hamburg

 

Mein ehrenamtliches Engagement

Mitglied in der Projektgruppe Gleichstellung der Hamburgischen Architektenkammer
Mitglied der DGGL SH HH, langjährige Mitarbeit im Redaktionsteam
Gründungsmitglied und treibende Kraft, im Verein Freunde des Lüttge-Gartens in Hamburg-Lokstedt e.V.
Mitglied Rhododendron-Gesellschaft e.V., Bremen

 

Als Fachautorin schreibe ich für

Fachzeitschrift Stadt + Grün DAS GARTENAMT, Berlin
DenkMal – Zeitschrift für Denkmalpflege in Schleswig-Holstein, Boyens Verlag Heide
Bund Heimat und Umwelt in Deutschland e.V. (BHU), Bonn

 

Meine Kooperationspartner*innen

Dipl.-Des. Anke Meixner, Testorf (MV): kunstraum-testorf.de
Architektin Heidi Fletcher, Ostermann Architekten Hamburg: ostermann-architekten.de
Dipl.-Ing. Arch. Heike Lamprecht, An den Toften 5, 24882 Füsing über Schleswig
DI Heidelinde Holzinger Landschaftsarchitektur, Linz (Austria): hholzinger.at
„Denkmal“ – Netzwerk Erinnerungskultur im Bereich der Nordkirche, Hamburg: denk-mal-gegen-krieg.de
Sabine Nolting, Nolting Kommunikation, Hamburg: nolting-kommunikation.de